Nur der Tag bricht an, für den wir wach sind

7,95 

Klaus Betz

Artikelnummer: 978-3-944342-01-6 Kategorie:

Beschreibung

Der Journalist Klaus Betz ist ein Einzelgänger, der sich am liebsten unter Wölfen, Elchen, Eulen und Bibern am Polarkreis aufhält. Seine Texte handeln von einsamen Wanderungen durch unendliche Winterlandschaften, die so in keinem Tourismuskatalog aufzufinden sind. Doch auch der Garten hinterm Haus im Schwäbischen kann ihm zur unerforschten Urlandschaft werden. Im Mikrokosmos der Gräser, Käfer und Schmetterlinge spiegelt sich dann die ganze Welt.

Zusätzliche Information

Größe 14 × 21 cm