»… dann leben sie noch heute!«

9,80 

Heiko Postma

Artikelnummer: 978-3-940970-07-7 Kategorie:

Beschreibung

‚Es war einmal eine Königstochter.‘: mit dieser, längst vertraut gewordenen, Formel begann ein kleines Buch, das Weihnachten 1812 in den Handel kam und den Titel trug – ‚Kinder- und Hausmärchen. Gesammelt durch die Brüder Grimm‘. Es war die erste gründlich angelegte (und wissenschaftlich kommentierte!) Sammlung deutscher Volksmärchen überhaupt: zusammengetragen von zwei jungen Männern, die sich schon früh auf die Erforschung ‚altdeutscher‘ Poesie-Denkmäler verlegt hatten: Jacob und Wilhelm Grimm. Und wenn ihr Märchenbuch anfangs auch kein sonderlicher Verkaufsschlager war – mit der Zeit kamen die Leser dahinter, welchen Schatz sie hier besaßen, und ‚Grimms Märchen‘ wurden zu dem deutschen Hausbuch schlechthin. Heiko Postma schildert das Leben und Schaffen der Brüder Grimm – angereichert, versteht sich, mit charakteristischen Beispielen aus ihrer Märchen-, Sagen- und Mythen-Werkstatt sowie dem ‚Deutschen Wörterbuch‘.

Zusätzliche Information

Größe 12 × 20 cm