»Eine eiskalte Blonde aus Limmer …«

2,95 

Thomas O’Kiep

Artikelnummer: 978-3-940970-20-6 Kategorie:

Beschreibung

Im Grunde ist es unfaßbar, daß ein Dichter, der so Bahnbrechendes geschaffen hat, so gänzlich vergessen werden konnte. Denn Jakob Daniel Hahnenknoop (1809 – 1898), der Poet aus Pattensen, ist kein anderer als der Erfinder des ‚Limerick‘, einer Vers-Gattung, die er selber freilich ‚Limmerick‘ nannte – nach dem Dorfe Limmer, dem heutigen Stadtteil Hannovers, wo er ein schmerzliches Liebes-Erlebnis in die Worte faßte:

Eine eiskalte Blonde aus Limmer,
Die hatte von Lieb’ keinen Schimmer.
Ein Jüngling voll Qual
Rief: ‚Ich spring in’n Kanal!‘
Da sprach sie nur kühl: ‚Aber immer.‘

In diesem Büchlein läßt Thomas O’Kiep dem Dichter Hahnenknoop Gerechtigkeit widerfahren und – stellt einige literaturhistorische Irrtümer über den ‚Lim(m)erick‘ richtig.

Zusätzliche Information

Größe 11 × 19 cm