Das leerstehende Haus

7,00 

Theo Gift

Artikelnummer: 978-3-95945-034-8 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Ist es wirklich so, daß Häusern, in denen einst ein Verbrechen geschah, noch immer der Ruch dieser Untat anhängt, ja, daß die Geister von Täter und Opfer in ihnen umgehen? Die resolute Tante Julia will dies in einem leerstehenden, von allen Mietern nach kurzer Zeit entsetzt verlassenen Haus erkunden und hat sich dazu die Hilfe ihres jungen Neffen, Mr. Shorthouse, gesichert. Doch was die beiden dann zu mitternächtlicher Stunde in dem Gebäude an Ängsten durchmachen und an Grauen erleben, dürfte sie von ihrer Neugier auf Geisterhaftes vermutlich fürs Erste kurieren …